Zitate und Bibelsprüche

Die schönsten Dinge sind die, für die man keine Worte findet.

Sie haben das schönste Geschenk auf Erden erhalten und Ihnen fehlen noch die richtigen Worte, um diese Freude über die Geburt Ihres Babys mit Ihren Lieben zu teilen? Kein Problem, wir helfen Ihnen, dieses wunderbare Glücksgefühl zu Papier zu bringen. Besonders schön auf einer stilvollen Geburtskarte machen sich berühmte Zitate oder Bibelsprüche. Hier haben wir die schönsten Zitate und Psalmen zusammengefasst, suchen Sie einfach den richtigen aus für Ihren kleinen Engel.
Sie möchten sehen, welcher Psalm oder welches Zitat auf einer Karte am besten aussehen wird? Suchen Sie sich einfach eine Geburtskarte aus und personalisieren Sie diese mit unserem Kartengestalter.

Zitate für Ihre Geburtskarte

„Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht!
So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht.“

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

„Mit jedem Mensch ist etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges.“


Martin Buber

„Glücklicher Säugling! Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege.“

Friedrich Schiller

„Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.“

Novalis

„Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt, ist schöner als das vorhergehende.“

Charles Dickens

„Jeder schafft die Welt neu mit seiner Geburt, denn jeder ist die Welt.“

Rainer Maria Rilke

 

„Worte können nicht ausdrücken die Freude über neues Leben.“

Hermann Hesse

„Das Leben jedes Menschen ist ein von Gotteshand geschriebenes Märchen.“

Hans Christian Andersen

„Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.“

Erich Kästner

„Denn früh belehrt ihn die Erfahrung, sobald er schrie, bekam er Nahrung.“

Wilhelm Busch

„Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.“

 

Novalis

 

„Denn wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen;
So wie Gott sie uns gab, so muß man sie haben und lieben.“

 

Johann Wolfgang von Goethe

Bibelsprüche für eine sinnliche Karte

Kinder sind eine Gabe des Herrn, die Frucht des Leibes ist sein Geschenk.
Psalm 127,3

Von allen Seiten umgibst Du mich und hältst Deine Hand über mir.
Psalm 139,5

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
Psalm 91,11

Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat: Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es.
Johannes  3,1

Bibelsprüche für eine sinnliche Karte 2

Herr, zeige mir den richtigen Weg,
damit ich in Treue zu dir mein Leben führe.
Psalm 86,11

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott. Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark.
Jesaja 41,10

Du zeigst mir den Pfad zum Leben.
Psalm 16, 11

Er lässt deinen Fuß nicht wanken; er, der dich behütet, schläft nicht.
Psalm 121,3

Und er nahm die Kinder in seine Arme; dann legte er ihnen die Hände auf und segnete sie.
Markus-Evangelium 10, 16

Laßt die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran!
Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.
Matthäus-Evangelium 19, 14

Macht euch keine Sorgen, denn die Freude an Gott ist eure Stärke.
Buch Nehemia 8, 10

Denn er befielt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen.
Psalm 91,11

Der Herr ist barmherzig und gnädig,
langmütig und reich an Güte.
Psalm 103, 8

Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe;
denn von ihm kommt meine Hoffnung.
Psalm 62, 6

Die Frucht des Geistes aber
ist Liebe, Freude, Friede.
Brief an die Galater 5, 22

Dein Wort ist wie ein Licht in der Nacht,
das meinen Weg erleuchtet.
Psalm 119, 105

Gott hat seinen Engeln befohlen über dir,
dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
Psalm 91, 11

Der Herr gebe euch Weisheit ins Herz
und der Friede sei mit euch.
Buch Jesus Sirach 50 ,23

Vertrau auf Gott. Er wird dir helfen,
hoffe auf ihn, er wird deine Wege ebnen.
Buch Jesus Sirach 2, 6

Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark;
ja, ich halt dich mit meiner hilfreichen Rechten.
Buch Jesaja 41, 10

Vertrau auf den Herrn, er wird dir helfen.
Buch der Sprichwörter 20, 22

 

Nahe ist der Herr den zerbrochenen Herzen,
er hilft denen auf, die zerknirscht sind.
Psalm 34, 19

Kinder sind eine Gabe des Herrn,
die Frucht des Leibes ist sein Geschenk.
Psalm 127, 3

Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat: Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es.
Erster Brief des Johannes 3, 1

Wir wissen, daß Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt.
Brief an die Römer 12, 10f

 

Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid,
habt Christus (als Gewand) angelegt.
Brief an die Galather 3, 27

Wer so klein sein kann wie dieses Kind,
der ist im Himmelreich der Größte.
Und wer ein solches Kind
um meinetwillen aufnimmt,
der nimmt ich auf.
Matthäus-Evangelium 18, 4-5

 

Du bist doch in unserer Mitte, Herr,
und dein Name ist über uns ausgerufen.
Verlaß uns nicht!
Buch Jeremia 14, 9